Angsttagebuch KW 13 / 2020

© Angst vor Menschen - Chris Ensey on Unsplash.com Mo. 23.03. 2020 Aponal-Tropfen ca. 60|40|10 bei nur ¼ Wirkstoff zu den vorherigen Doxepin-Tropfen, Fluoxetin 20mg Neuraxpharm: 20|20|20 mg, Quetiapin: 50|100|50 mg,  Lieferengpässe Medikamente:  Doxepin ist nicht lieferbar. Weder die Tropfen noch Tabletten. Das ist nicht das erste Mal. Am Samstag sagt mir meine Apothekerin, dass sie eine Packung "Doneurin" geliefert bekommen hat. Jetzt nehme ich aber schon seit Mittwoch den 18.03. Amitriptylin. Ich habe mich dazu entschieden die Doxepin-Tropfen auszuschleichen und das Medikament Amitriptylin statt dessen einzunehmen. Wollte Quetiapin auch gleich reduzieren, sodass ich wie damals nur Fluoxetin und ein zweites Medikament nehme. Habe aber heute gemerkt, dass ich wieder gereizter bin. Also habe ich mittag nach dem Gassi gleich noch 50mg Quetiapin dazu genommen. Also 100 mg zur Mittagszeit, wie ich es die letzten Monate nahm. Und jetzt um 16.44 Uhr merke ich, dass ich ziemlich ruhig bin. Freut [...]