Tavor Expidet + Tavor Tabletten normal

Gibt es bei der Einnahme von Tavor Expidet wirklich einen spürbar schnelleren Wirkungseintritt ?

Soziale Angststörung - Tavor-Expidet

Meine Tavor Expidet © Angst vor Menschen

Da bin ich nun seit 1991 immer wieder in ärztlicher Behandlung und erfahre jetzt (Juli 2019) erst, dass es von den Tavor-Tabletten eine Variante mit schnellerem Wirkungseintritt gibt/geben soll. Stimmt das und wenn ja, wie schnell ist schneller ? Das ist das, was ich gebraucht hätte, als ich noch arbeiten ging. Ein Medikament, welches quasi auf Knopfdruck wirkt, wenn der Chef auf mich zukommt. Utopisch, ich weiß. Das gibt es nicht einmal bei intravenöser Verabreichung. Und dennoch, wäre super.

Zu meiner Verwirrung sind wieder unterschiedliche Angaben bei der Internetrecherche zu finden. Auf Wikipedia steht unter dem Begriff Lorazepam unter anderem geschrieben:

„Aus der sofort löslichen oralen Darreichungsform wird Lorazepam überwiegend nicht über die Mundschleimhaut resorbiert, sondern mit dem Speichel gastrointestinal. Ein möglicher schnellerer Wirkungseintritt ist nicht belegt.“(Wikipedia Stand: Aug., 2019).


Dagegen ist auf der Website von Dr. Gumpert zu lesen (Stand Aug. 2019):

„Dadurch geht Lorazepam zum großen Teil über die Mundschleimhaut in das Blut über und zeigt in den meisten Fällen schon nach wenigen Minuten eine Wirkung.“

Ich habe mir nun Tavor-Expidet (Lorazepam) verschreiben lassen um die Wirkung selbst zu testen.